Puten Reisfleisch

Meine Einkaufsliste für ca. 4 Personen. Reis1
45 dag Putenfleisch (würfelig geschnitten)
5 dag Speck (würfelig geschnitten)
20 dag Zwiebel (würfelig geschnitten)
20 dag Reis
1 KL Essig
1 Liter Gemüsebrühe
1 EL Tomatenmark
1 EL Maizena
Öl, Salz, Pfeffer, Kümmel, Lorbeerblatt;

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: 4
Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:
1. Mit 2 Esslöffel Öl wird Zwiebel glasig anbraten, dann wird der Speck dazu gegeben.
Danach wird das Putenfleisch gewaschen, klein geschnitten und mit in der Pfanne angebraten.

2.  Anschließend kommt der Essig und die Gewürze in die Pfanne, danach wird das Fleisch mit der Gemüsebrühe aufgegossen und das Tomatenmark eingerührt.
Nun lässt man das ganze so lange kochen und die Flüssigkeit reduziert bis das Fleisch gar ist.
In der Zwischenzeit können wir den Reis kochen.

3. Sobald das Fleisch schön weich ist, rühren wir Maizena in einem Glas Wasser ab und dicken und dicken die Fleischsoße ab.

4. Wenn der Reis fertig ist rühren wir ihn in die Fleischpfanne und schmecken dann das Reisfleisch noch mit Salz und Pfeffer ab.

Mein TippMan kann noch 6 dag Parmesan reiben und dazu anrichten!

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3

Seit Erfindung der Kochkunst essen die Menschen doppelt so viel wie die Natur verlangt.
Benjamin Franklin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s