Tomaten – Scheiterhaufen mit Blattsalat

Meine Einkaufsliste für 4 Portionen. Tomaten Scheiterhaufen
4 Semmel oder 10 Scheiben Toastbrot
250 g Tomaten
9 g Emmentaler (gerieben)
75 g Schinken (gewürfelt)
Frisches Basilikum
1 EL Olivenöl
Butter

Für den Überguss:
60 g Sauerrahm
80 g Tomatenmark
250 ml Vollmilch
2 ganze Eier
1 Dotter
1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer, Majoran;

Zubereitungszeit: Ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: 4

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
Backzeit: 45 Minuten

Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:
Die Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Die Semmel und Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Falls man stattdessen ein Toastbrot verwendet braucht man es natürlich nicht in dünne Scheiben schneiden! 😉 Die Semmel oder das Toastbrot abwechselnd mit den Tomaten, Schinkenwürfel, geriebenen Käse und Basilikum in die Form Schichten. Mit einer Semmel oder Toastschicht abschließen und mit Öl beträufeln.

Für den Überguss werden alle Zutaten verrührt. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, und Majoran abschmecken und in die Form gießen.

Den Scheiterhaufen ins vorgeheizte Rohr geben und 45 Minuten backen lassen.

Mit dem Blattsalat servieren!

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Wenn es am besten schmeckt, verlässt man ungern die Tafel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s