Gebratener Bachsaibling mit Dill – Pistazien Pesto

Meine Einkaufsliste für 4 Personen. 

Für den Fisch:Gebratener Bachsaibling mit Dill - Pistanzien- Pesto
4 Bachsaiblinge
4 EL Butter
4 EL Olivenöl
1 Zitrone zum Servieren

Für das Pesto:
2 Bio Zitronen (Schale gehackt.)
2 EL Zitronensaft (Die restlich geschälten Zitronen in Scheiben schneiden. )
1 großen Bund Dill
1 Handvoll Petersilie
30 g Pistazien (geschält)
125 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer;

Zubereitungszeit: Ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
Backzeit: 10 Minuten

Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:
Zuerst die Zitronenschale, Dill, Petersilie, Pistazien und Olivenöl in den Mixer geben und zu einer groben Paste mixen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft das Pesto abschmecken. Bis zum Servieren das Pesto zur Seite stellen.

Das Rohr wird auf 180 Grad vorgeheizt.

Die Fische abwaschen und innen und außen trocken tupfen. Anschließend die Fische salzen und pfeffern und mit den Zitronenscheiben füllen. Danach werden die Fische mit einer Bratschnur zusammen gebunden.

In zwei Pfannen das Olivenöl mit der Butter erhitzen. Die Fische darin anbraten bis die Haut schön knusprig ist. Vorsichtig wenden. Gütesiegel

Dann kommt die Pfanne für 10 Minuten ins Rohr.

Die Bachsaiblinge mit Zitronenspalten und Pesto servieren.

Beilagen Tipp: Kartoffeln, Baguette, Brot;
Salat Tipp: Rahmgurkensalat, Tomatensalat;
Wein Tipp: Grüner Veltliner

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3Ein kleiner Fisch auf dem Tisch ist besser als ein großer im Bach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s