[Impro-Küche] Selchfleisch mit Nudeln und Ei

Ich hatte von Ostern noch ca. 200 g gekochtes Selchfleisch über, den ich heute mit Nudeln und Ei verarbeitet habe. Wenn man kein Selchfleisch Zuhause hat, kann man ruhig auch Wurst oder Speck dafür verwenden. Schmeckt genauso lecker! 😉

Meine Zutaten für 2 Personen. Selchfleisch mit Nudeln und Ei
200 g gekochtes Selchfleisch
150 g Penne Nudeln
1 Zwiebel
2 Eier
1 Hand voll Petersilienblätter
1 EL Butter
Salz und Pfeffer

Die Zubereitungszeit: Ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4


Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:
Die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser kochen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen.

In der zwischen Zeit, wird der Zwiebel geschält und würfelig geschnitten. Als nächstes wird das Selchfleisch würfelig geschnitten. Sobald die Butter erhitzt ist, wird der Zwiebel angebraten und dann kommt das Selchfleisch dazu.

Sobald die Nudeln al dente sind, werden sie mit einem Sieb kalt abgeschreckt. Die Nudeln kurz abtropfen lassen und kurz in der Pfanne mit anbraten.

Anschließend werden die zwei Eier darüber geschlagen. Die Eier in der Pfanne verrühren und anbraten lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss noch die Petersilie fein schneiden und in die Pfanne mischen. Auf einen Teller anrichten und servieren.

Salat-Tipp: Blattsalat;

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3

Wurst ist eine Götterspeise. Denn nur Gott weiß, was drin ist.
Jean Paul

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Impro-Küche] Selchfleisch mit Nudeln und Ei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s