Panierte Ostereier

Zu Ostern bleiben bei uns immer bunte Ostereier über, die ich gerne zu einem kleinen Snack verarbeite. Selbst wenn die Osterzeit vorbei ist, kann man dieses leckere Gericht schnell und einfach zubereiten!

Meine Zutaten für 2 Personen. Panierte Eier
4 gekochte Eier
2 EL Mehl
1 Ei
3 EL Milch
4 EL Semmelbrösel
Salz, Pfeffer, Öl;

Die Zubereitungszeit: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4


Vegan: X
Vegetarisch: Hacken 1

Die Zubereitung:
Zuerst bereitet man 2 Teller und eine Schüssel vor. Auf die zwei Teller gibt man das Mehl und die Brösel und in die Schüssel schlagen wir das Ei rein und verrühren es mit 3 Esslöffel Milch, Salz und Pfeffer.

Als nächstes schält man die 4 gekochten Eier und wälzt diese in Mehl, dann im Ei und als nächstes in den Semmelbrösel.

Das Öl in der Pfanne erhitzen und die panierten Eier darin goldbraun braten lassen. Auf einem Küchenpapier die Eier abtropfen lassen und dann servieren.

Beilagen-Tipp: Salzkartoffeln;
Salat-Tipp: Kartoffel-Salat, Blattsalat, gemischter Salat;
Soßen-Tipp: Sauce Tartare;

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3

Man kann keinen Eierkuchen backen, ohne ein paar Eier zu zerschlagen.
Napoleon Bonaparte

Advertisements

Ein Gedanke zu “Panierte Ostereier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s