Spargel Cremesuppe

Meine Einkaufsliste für 4 Personen.
250 g grünen SpargelSpargel Cremesuppe
250 g weißen Spargel
1 mehlige Kartoffel
1 Zwiebel
400 ml Milch
2 x 400 ml Suppe
1 TL Zitronenschale
2 TL Butter
1 Bund Petersilie
250 g Sauerrahm
1 EL ÖL
gemahlener Muskat, Piment, Salz und Pfeffer aus der Mühle;

Die Zubereitungszeit: Ca 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch:Hacken 1

Die Zubereitung:
Die Spargel waschen und schälen. Die hölzernen Enden weg schneiden. Die Spargelköpfe ca. 5 cm lang abschneiden. Die Stangen in kleine Stücke schneiden.

Mein TippWenn du dir nicht sicher bist, ob das Spargel Ende hölzern ist, drückst du am besten das Ende vorsichtig zusammen. Wenn keine Feuchtigkeit zu sehen ist, ist der Spargel hölzern und du kannst das Ende ohne Bedenken weg schneiden. Wie erkennt ihr die hölzernen Spargel Enden? Welchen Tipp habt ihr?

Die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Die Kartoffel waschen, schälen und grobe Würfel schneiden.  Gütesiegel

Das Öl in einem Topf erhitzen und den Zwiebel darin anschwitzen. Anschließend wird die Kartoffel kurz mit angebraten. Die Kartoffeln mit Milch und 400 ml Suppe aufgießen. Die Suppe mit einer Prise Piment, Muskat und Zitronenschale würzen und für 7 Minuten aufkochen lassen. Danach kommen die kleinen Spargelstücke in die Suppe und lässt sie weitere 8 Minuten köcheln. Nun kommt die Butter und Sauerrahm in die Suppe und püriert sie fein.

Die restliche Suppe aufkochen und die Spargelköpfe darin bissfest kochen und in die Cremesuppe mischen.

Die Petersilie fein hacken und in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer die Suppe abschmecken und mit einem Stück Brot servieren.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf  FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Es heißt, es gibt immer zu essen, solange die Erde besteht.

Advertisements

2 Gedanken zu “Spargel Cremesuppe

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Es war mein erste Spargel Cremesuppe die ich bisher gekochte hatte aber sie hat und schon positiv überrascht und geschmacklich hat sie uns auch überzeugt. 🙂

      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. 🙂

      Liebe Grüße
      Diana

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s