Pollo al rosmarino = Rosmarin Huhn

Heute kommt wieder etwas herzhaft, italienisches auf den Tisch. Eine wahre Gaumenfreude für mich! 🙂

Meine Einkaufsliste für 4 Personen.  Pollo al rosmarino = Rosmarin Huhn
1 Huhn
1 Zwiebel
2 Rosmarinzweige
80 ml Olivenöl
180 ml trockner Weißwein
1 Lorbeerblatt
150 g schwarze Oliven
1 EL Rotweinessig
Salz, Pfeffer;

Die Zubereitungszeit: Ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch:X

Die Zubereitung:
Das Huhn wird gewaschen, getrocknet und zerteilt.

Der Zwiebel geschält und klein würfelig geschnitten. Die Rosmarinnadeln werden abgezupft und grob gehackt. Gütesiegel

In einem großen und weiten Topf wird das Olivenöl erhitzt. Die Zwiebel wird darin hellbraun angeröstet.

Mein TippFalls man keinen großen Topf hat, kann man die Hühnerstücke auch in zwei Pfannen anbraten und später in einen hohen Topf geben und mit Essig und Wein aufgießen! 🙂

Die Hühnerstücke werden gesalzen, gepfeffert und im heißen Öl rund um angebraten.

Mein Tipp
Wer möchte kann auch eine ganze geschälte Knoblauchzehe dazu geben.

Rosmarin, Lorbeerblatt, Oliven du Essig dazu geben und mit Wein aufgießen. Zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren lassen.

Das Fleisch ist gar, wenn beim Einstechen, aus dem Schenkel klarer Fleischsaft austritt.

Beilagen Tipp:
Salzkartoffeln, Weißbrot;
Salat Tipp: Gurkensalat, Blattsalat, Kartoffelsalat;

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf  FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Ein blindes Huhn findet auch wohl ein Korn.

Advertisements

3 Gedanken zu “Pollo al rosmarino = Rosmarin Huhn

  1. gitana55 schreibt:

    ich kann mich noch sehr gut daran erinnern als meine Mutter das früher machte 😉 wir kommen aus Spanien und da wird es so gemacht 😉 Danke fürs Rezept,jetzt weiß ich wie es wieder ging da unsere Mama nicht mehr Lebt 😦 LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s