Provencalische Reissuppe mit Thymian und Zitrone

Meine Einkaufsliste für 4 Portionen. Provencalische Reissuppe mit Thymian und Zitrone
200 g Langkornreis
1 Zweig Thymian + Thymian zum Garnieren
1,5 Liter Gemüsesuppe
2 Eidotter
Saft von einer Zitrone + die Schale zum Garnieren
½ TL Vollrohrzucker (brauner Zucker)
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Die Zubereitungszeit: Ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch:Hacken 1

Die Zubereitung:
Zuerst wird der Reis in einem Sieb gewaschen. Anschließend wird der Reis mit einem Thymianzweig und der Gemüsesuppe zum Kochen gebracht. Man lässt den Reis ca. 20 Minuten weich garen. Danach nimmt man den Thymianzweig aus dem Topf.

In der Zwischenzeit werden die Eidotter, Zitronensaft, Zucker und Salz schaumig geschlagen.
Diese Mischung wird zum Reis dazu gegeben. Nun lässt man die Suppe noch einmal aufkochen so dass sich die Flüssigkeit bindet.

Sobald die Suppe fertig ist, wird sie in einer Suppenschüssel angerichtet mit Thymianblättchen und Zitronenzesten garniert und serviert.

Mein TippMit 2 Esslöffel Sauerrahm oder Créme fraiche wird die Suppe noch cremiger.
Den Thymian kann man durch Koriander, Basilikum und Dill ersetzen!

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf  FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Essen ist eine höchst ungerechte Sache: Jeder Bissen bleibt höchstens zwei Minuten im Mund, zwei Stunden im Magen, aber drei Monate an den Hüften.
Christian Dior

Advertisements

4 Gedanken zu “Provencalische Reissuppe mit Thymian und Zitrone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s