Erdbeer Eclairs

Meine Einkaufsliste für 8 Stück. Erdbeer Eclairs
350 g weiche Butter
½ TL Salz
150 g griffiges Mehl
20 g Speisestärke
4 Eier
1 Vanilleschote
5 Eiklar
160 g Feinkristallzucker
150 g Erdbeeren
140 g Staubzucker

Die Zubereitungszeit: 1 ½ Stunden
Schwierigkeitsgrad: 4 44

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Backzeit: Ca. 25 Minuten

Vegan: X
Vegetarisch:Hacken 1

Die Zubereitung:
250 ml Wasser mit 100 g Butter und Salz in einem Topf zum Kochen bringen.

Das Mehl und die Speisestärke werden vermischt und auf einmal ins das kochende Wasser geschüttet. Gütesiegel

Mit einem Holzlöffel wird die Masse bei starker Hitze verrührt, so dass der Teig sich als Klumpen vom Topfboden löst. Den Teigklumpgen ca. 1 Minuten rühren und abbrennen lassen, bis sich am Topfboden eine weiße Schicht bildet.

Den Teig in eine Rührschüssel geben, 1 Ei dazu schlagen und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig rühren. Die restlichen 3 Eier nach und nach unterrühren bis ein weicher Teig entsteht.

Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten!

Den Brandteig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (10 mm) füllen und 8 Streifen (12 x 4 cm) mit 5 cm Abstand zu einander auf das Backpapier spritzen. Das Backblech auf der mittleren Schiene ins Rohr geben und 25 Minuten goldbraun backen lassen. Sobald die Eclairs fertig sind, herausnehmen und SOFORT der Länge nach halbieren und auskühlen lassen.

Währenddessen wird für die Buttercreme die Vanilleschote der Länge nach halbiert und das Mark herausgekratzt. Die restliche Butter 250 g und das Vanillemark in eine Rührschüssel geben und in heißes Wasser stellen, bis die Butter leicht angeschmolzen ist. Aus dem Wasser nehmen und mit dem Quirlen des Mixers ca. 5 Minuten schaumig und steif schlagen.

Mein TippFalls ihr euch Zeit sparen möchtet, könnt ihr die Masse auch in eure Rührmaschine geben und euch in der Zwischenzeit den nächsten Schritt widmen.

Eiklar und Zucker in eine Metallschüssel geben. Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Topf von Herd nehme und die Schüssel mit der Eiklarmischung ins heiße Wasser stellen und so lange rühren bis die Mischung ca. 70°C erreicht hat und der Zucker darin geschmolzen ist.

Die Masse in eine andere Rührschüssel gießen und ca. 10 Minuten schlagen bis der Schaum auf Zimmertemperatur ca. 25° C abgekühlt ist.

Mein TippDafür verwendet ihr am besten den Küchenthermometer!

Die schaumige Butter dazu geben und kurz unterschlagen.

Die Buttercreme in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle (10 mm) füllen und auf die unteren Hälften der Eclairs spritzen. Die Erdbeeren putzen. 100 g Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf die Buttercreme legen.

Restliche Erdbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Püree mit Staubzucker zu einer zähen flüssigen Glasur verrühren. Die Oberseiten der Eclairs damit bestreichen und auf die unteren Butterhälften legen.

Falls ihr noch Erdbeeren über habt, könnt ihr diese in kleine Würfel schneiden und auf der Erdbeerglasur verteilen.

Die Eclairs sofort servieren!

Wenn Eclairs überbleiben, solltet ihr diese in den Kühlschrank stellen!

Mein TippKandierte Blüten eigenen sich auch sehr gut zum Garnieren der Eclairs!

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf  FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Ein gutes Mahl sollte mit dem Hunger beginnen.

Advertisements

5 Gedanken zu “Erdbeer Eclairs

    • dianafoodblog schreibt:

      Hallo Luna 🙂

      Die Eclairs waren sehr lecker. Mit Schokoladecreme oder Kaffeecreme kann ich sie mir auch sehr gut vorstellen. 🙂
      Vielleicht probiere ich die nächsten Eclairs mit Schokoladencreme aus.

      Ich wünsche dir noch einen schönen sonnigen Montag Nachmittag. 🙂

      Liebe Grüße
      Diana

      Gefällt 1 Person

  1. michaelaschreibt schreibt:

    Hallo Diana,
    die Eclairs sehen wirklich ziemlich lecker aus! Ich hab sie bislang einfach mit Sahne (meistens mit etwas Vanille aromatisiert) gefüllt, werde deine Buttercreme aber auf jeden Fall mal ausprobieren^^
    Viele Grüße
    Michaela

    Gefällt mir

    • dianafoodblog schreibt:

      Hallo Michaela 🙂

      Danke, sie waren auch sehr lecker! 🙂

      Ich kenne die Eclairs auch mit Schlagobers, aber mit der Buttercreme finde ich sie auch sehr gut. 🙂

      Ich würde mich auf jeden Fall über ein Feedback freuen, wie dir die Eclairs mit Buttercreme geschmeckt haben! 🙂

      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. 🙂

      Liebe Grüße
      Diana

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s