Zucchini Risotto

Meine Einkaufsliste für 4 Personen.  Zucchini Risotto
1 Zwiebel
300 g Risotto Reis
200 g Zucchini
5 getrocknete Tomaten
100 g Parmesan
4 Scheiben Ziegenkäserollen
2 EL Butter
1 Handvoll Petersilie
1 Zwei Majoran
2 EL Olivenöl
200 ml trocken Weißwein
800 ml Gemüsesuppe
Salz und Pfeffer aus der Mühle.

Die Zubereitungszeit: Ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Das Backrohr auf der Grillfunktion vorheizen.
Backzeit: 1 bis 2 Minuten

Vegan: X
Vegetarisch:Hacken 1

Die Zubereitung:
Den Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Das Öl in einer Pfanne mit Decke erhitzen. Den Zwiebel kurz anschwitzen.

Den Reis waschen und abtropfen lassen. Anschließend zum Zwiebel dazu geben und glasig anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, Majoran dazu geben und nach und nach die Gemüsesuppe unter gelegentlichem rühren dazu gießen kurz aufkochen lassen und den Deckel darauf geben und die Hitze reduzieren. Den Reis ca. 20 Minuten garen lassen, bis er bissfest ist.

Zucchini waschen, trocknen und würfelig schneiden. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Petersilie grob hacken und den Parmesan reiben. Gütesiegel

Zucchini, Tomaten, Parmesan und Butter zum Fertig gegarten Reis dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss noch die Petersilie unterrühren.

Das Backpapier auf das Backblech legen. Den Ziegenkäse mit Olivenöl einpinseln und für 2 Minuten im Rohr goldbraun backen.

Das Risotto mit dem Ziegenkäse auf einem Teller anrichten und servieren.

Mein TippMan kann statt Zucchini auch Rucola verwenden. Grob hacken und so wie die anderen Zutaten ins Risotto einrühren.

Wein Tipp: Grüner Veltliner

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf  FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Eine gute Tafel stillt allen Groll, sie versöhnt alle Menschen, bevor sie zu Bette gehen.
Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s