[Impro-Küche] Rib Eye Steak mit Rahmfisolen und Kartoffel Fenchel Chips

Meine Einkaufsliste für 2 Personen.
Rib Eye Steak mit Rahmfisolen und Kartoffel Fenchel Chips G
Für das Rib Eye Steak:
350 g Rib Eye Steak
1 Stamm Rosmarin
1 Stamm Thymian
Salz, Pfeffer aus der Mühle
3 EL Olivenöl

Für die Rahmfisolen:
250 g Fisolen
1 Zwiebel
125 ml  Gemüsesuppe
1/2 EL Mehl
75 g Sauerrahm
Salz und Pfeffer

Kartoffel Fenchel Chips:
1 TL Fenchelsaat
300 g festkochende Kartoffeln
4 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer;

Die Zubereitungszeit: Ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen.
Backzeit: Ca. 25 Minuten

Vegan: X
Vegetarisch:X

Die Zubereitung:

Die Rahmfisolen:
Die Fisolen putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Den Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen den Zwiebel darin anschwitzen. Das Mehl unter ständigen rühren dazu geben so das keine Bröckeln entstehen. Die Zwiebel Mehl Mischung mit Suppe aufgießen und die Fisolen dazu geben. Die Fisolen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und erst wenn es aufgehört hat zum Köcheln den Rahm einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gütesiegel

Die Kartoffel Fenchel Chips:
Kartoffeln waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit 4 EL Öl und dem Fenchel vermischen, salzen und pfeffern. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf mittlere Schiene 20 bis 25 Minuten braten lassen.

Das Rib Eye Steak:
Das Steak waschen, trocknen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Rosmarin, Thymian und das Fleisch dazu geben und scharf für ca. 3- 4 Minuten pro Seite anbraten.

Mein TippMan kann auch noch eine geschälte Knoblauchzehe mit in die Pfanne geben.

Das Fleisch aufschneiden und mit den Rahmfisolen und Kartoffel Fenchel Chips servieren.

Salat-Tipp: Blattsalat:
Beilagen-Tipp: Kartoffeln, Baguette, Pommes, Ofenkartoffeln, Bratkartoffeln, Folienkartoffeln;

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf  FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Wer sich den Bauch hat vollgeschlagen, den hört man sagen: So, jetzt muß die Fastenzeit beginnen.

Advertisements

11 Gedanken zu “[Impro-Küche] Rib Eye Steak mit Rahmfisolen und Kartoffel Fenchel Chips

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey 🙂

      Seid ich das erste mal die Kartoffel-Fenchel Chips gegessen habe, kommen die regelmäßig bei mir auf den Tisch. Die sind einfach unheimlich lecker und haben durch den Fenchel ein super gutes Aroma. 🙂

      Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen und würde mich über ein Feedback freuen, wie sie dir gemundet haben! 🙂

      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend! 🙂

      Liebe Grüße
      Diana

      Gefällt 1 Person

  1. Mion schreibt:

    Mmh, Diana was tust du nur. Mir läuft schn wieder dass Wasser im Mund zusammen. 😋
    Ich sollte vorher was essen bevor ich deinen Blog besuche. Ich kann mir sogar den Duft vorstellen. Eine sehr schöne Kombination! Yummy!
    Grüne Grüße von der hungrigen
    Mion 😉

    Gefällt 2 Personen

    • dianafoodblog schreibt:

      Ich bin voll und ganz unschuldig. *pfeif*

      Es war auch sehr gut. 😛 😀

      Diese Fleischtage sind für meinen Mann Michael eine Gaumenfreude. 😀

      Da wird blitzschnell Fotografiert und dann geschlemmt. 😀

      Danke für dein positives Feedback Mion. 😀

      Liebe Grüße
      Diana

      Gefällt 1 Person

      • Mion schreibt:

        Was ich auch gut find, es ist gleich mit Einkaufsliste für zwei Personen. Habs meinem Mann gerade gezeigt. Er kocht gerne Fleischgerichte. Er stimmte mir zu, dass es super aussieht und dass man das mal nach kochen kann. Ich bohre noch ein paar mal, dann hab ich ihn weich gekocht. 😂

        Gefällt 2 Personen

      • dianafoodblog schreibt:

        Es kann ziemlich nervig sein, wenn in Kochbüchern oder Zeitschriften die Einkaufsliste für 4 Personen ist. Wir sind ja auch nur zu zweit (sei denn wir haben Besuch zum Essen) und da muss man ständig umrechnen. Da ist mir einfach die Impro-Küche lieber, da geh ich den Kühl-Gefrierschrank und hole die Zutaten raus die ich für zwei Personen brauche und brauch mich nicht lang an ein Rezept halten.

        Aber okay ich habe mich ja dazu entschieden, dass ich meine Rezepte-Sammlung durch koche also muss ich da wohl durch. 🙂

        Ich bin auch immer im Zwiespalt ob ich für 2 oder 4 Personen die Rezepte aufschreibe. Zum einen Teil denk ich mir, dass es für 2 Personen echt toll ist, wenn man die Einkaufsliste für 2 Personen hat aber zum anderen Teil gibt es ja auch Familien die für 4 Leute kochen.

        Ich habe mich halt dann dazu entschieden, die Einkaufsliste für die Rezept-Sammlung für 4 Personen zu schreiben und die Impro-Küche für 2 Personen schreiben. Den im Grunde kann jeder für sich selbst umrechnen. 🙂

        HEHE 😀
        Du hast ja einen braven Mann Zuhause! 🙂 Dann bohr mal fleißig weiter, dass er dich mit einem feinen Rib Eye Steak verwöhnt. 😀

        Mein Mann grillt und backt lieber. Wenn wir gemeinsam backen, übernimmt er auch gern mal das Ruder, da kann ich mich auch einmal entspannt zur Seite setzen und zu sehen. 😀 😀 😀

        Es ist schon etwas feines, wenn Männer kochen und backen können. 😀 😀 😀

        Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass dein Mann dir ein schönes Steak auf den Tisch zaubert!

        Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!

        Liebe Grüße
        Diana

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s