Kaiserschmarren

Meine Einkaufsliste für 4 Portionen. Kaiserschmarren
240 g Mehl
4 Eier
1 Prise Salz
375 ml Milch
Butter zum Backen.

Die Zubereitungszeit: Ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch:Hacken 1

Die Zubereitung:
Die Eier trennen. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Mehl, Dotter, Milch mit einem Mixer zu einem glatten Teig schlagen. Vorsichtig das das steife Eiklar unterheben.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Teig fingerdick in die heiße Pfanne gießen. Den Teig auf beiden goldgelb backen. Mit zwei Gabeln den fertigen Teig zerreißen auf einem Teller anrichten und mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Mein TippWenn man möchte kann man auch ein paar Rosinen mit in den Teig geben. Am liebsten mag ich eingelegte Rumrosinen zum Kaiserschmarren.

Kompott Tipp: Apfelkompott, Birnenkompott, Pfirsich Kompott, Rhabarberkompott;

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf  FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Wer hastig isst und hastig trinkt, der verkürzt sich selbst das Leben.

Advertisements

4 Gedanken zu “Kaiserschmarren

  1. creativeandyblog schreibt:

    Mein erster Besuch auf deiner Seite landet direkt bei einem meiner Lieblingsspeisen 🙂
    Toll, jetzt muss ich in die Küche 😀 Das Rezept habe ich damals von einem Wiener Koch
    bekommen, er hat allerdings immer einen kleinen Schuss Sprudelwasser dazu. Damit
    soll der Teig noch lockerer werden.
    Ich werde öfters mal vorbeischauen den ich Koche auch für mein Leben gern.

    Gruß
    Andy

    Gefällt 1 Person

    • dianafoodblog schreibt:

      Hallo Andy

      Erst mal danke für deine positive Antwort.

      Es gibt verschiedene Kaiserschmarren Rezepte dieses habe ich aus einem alten Schulkochbuch.

      Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und freu mich über deinen Besuch hier.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s