Mamas Kartoffelteig

Ich habe vor einigen Jahren immer den Kartoffelteig als Fertigprodukt genommen. Pulver mit etwas Wasser und Ei angerührt und fertig. Allerdings mochte meine Mutter den fertigen Kartoffelteig absolut nicht und so kam es  das sie mir ihr Rezept gab. Ich sag´s euch,…obwohl dieses Rezept wirklich einfach ist,… hat der Kartoffelteig meine Geduld strapaziert. Es war zum Haare ausraufen. Ich brauchte x Anläufe bis der Teig endlich einmal geklappt hat und er so schmeckte wie bei meiner Mutter. Und nun ist es so, dass das Fertigprodukt im Regal stehen bleibt und ich mir meinen Kartoffelteig selbst mache. Da weiß ich wenigstens was drinnen und ist zu 100% mit Liebe + (2) gemacht. 😀

Meine Einkaufsliste
¾ kg mehlige Kartoffeln
200 g griffiges Mehl
50 g Grieß
1 Ei
Salz und Muskat

Die Zubereitungszeit: Ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 44

Kochzeit: Ca. 30 Minuten
Kühlzeit: Über Nacht.

Vegan: X
Vegetarisch:Hacken 1

Die Zubereitung:
Die Kartoffeln am Vortag kochen und abkühlen lassen. Am nächsten Tag schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.

Mein TippWenn du die Kartoffeln zwei mal durch die Kartoffelpresse drückst, wird der Teig flaumiger.

Die Kartoffeln auf die bemehlte Arbeitsfläche geben. Mehl und Grieß dazu geben und eine Mulde rein drücken und anschließend das Ei in die Mulde geben. Den Teig mit Salz und Muskat würzen.

Die Hände in Mehl tauchen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

Mein TippWenn der Teig etwas feiner werden sollte, gibst du noch 20 g flüssige Butter dazu.

Dann wie gewünscht weiter verarbeiten!

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf  FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Ohne Essen stirbst du, aber das viele Essen verkürzt das Leben.

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Mamas Kartoffelteig

  1. Pingback: Marillenknödel
  2. Pingback: Hascheeknödel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s