[Impro-Küche] Kräuterbutter

Meine Einkaufsliste:Kräuterbutter
100 g Teebutter
1 Handvoll Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Oregano;
Saft und Schale von einer ½ Zitrone
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Die Zubereitungszeit: Ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch:Hacken 1

Die Zubereitung:
Die Kräuter fein hacken. Die Butter mit einem Mixer schaumig schlagen. Die Zitronenschale und Zitronensaft mit Salz und Pfeffer unterrühren. Mit einem Löffel die Kräuter untermischen. Die Kräuterbutter in ein Gefäß geben und bis zum Servieren kalt stellen.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf  FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Besser heute einen Fettschwanz als morgen ein ganzes Schaf.

Advertisements

10 Gedanken zu “[Impro-Küche] Kräuterbutter

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Das stimmt allerdings. 🙂
      Wobei man die Kräuter auch schön zum Pesto verarbeiten kann. 🙂

      Wenn ich Dill Zuhause gehabt hätte, hätte ich bestimmt auch Dill in die Kräuterbutter gemacht. 🙂 Ich finde Dill hat so ein tolles Aroma. 🙂

      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. 🙂

      Liebe Grüße
      Diana

      Gefällt mir

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Nichts zu danken.

      Du hast schon recht! Die selbst gemachte Kräuterbutter schmeckt so viel besseru nd man weiß was darin ist.
      Und sie ist tatsächlich schnell und einfach zubereitet. 🙂

      Und wenn man keine Küchenkräuter hat kann man auch Wildkräuter dafür verwenden. 🙂

      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. 🙂

      Liebe Grüße
      Diana

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s