[Impro-Küche] Panierte Zucchini

Meine Einkaufsliste für 2 Personen:
300 g ZucchiniPanierte Zucchini
2 Eier
50 g Brösel
50 g Mehl
1 EL Rosmarinnadeln
Öl zum Anbraten.

Die Zubereitungszeit: Ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch:Hacken 1

Die Zubereitung:
Die Zucchini waschen, trocknen, und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zucchini Scheiben salzen und pfeffern.

Das Ei aufschlagen und mit den Rosmarinnadeln verquirlen.

Nun die Zucchini in Mehl, Ei und Brösel wälzen. Es macht überhaupt nichts wenn Rosmarinnadeln auf den Zucchini haften bleibt, das gibt dann beim Anbraten einen besseren Geschmack.

Die panierten Zucchini in Öl goldbraun braten. Sobald die Zucchini fertig sind, werden sie auf einem Küchenpapier abgetropft und auf einem Teller mit Kartoffeln und Jogurt Dip angerichtet und serviert!

Mein TippDazu passt ein leichter sommerlicher Jogurt Dip.

Beilagen Tipp: Kartoffeln:

Wenn ihr Lust und Laune habt könnt ihr auch auf FacebookInstagram und Pinterest vorbei schauen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Sprich nicht davon, wie man essen soll, sondern iss, wie man soll.
Epiktet

Advertisements

2 Gedanken zu “[Impro-Küche] Panierte Zucchini

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey Ina

      Es freut mich, dass dir dieses Rezept gefällt.

      Gemüse aus dem eigenen Garten ernten, ist schon etwas tolles. 🙂

      Falls du das Rezept ausprobierst, würde ich mich wie immer über ein Feedback freuen. 🙂

      Ich wünsche dir auf jeden Fall noch einen schönen Tag. 🙂

      Liebe Grüße
      Diana

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s