[Impro-Küche] Bunter Linsentopf

Meine Einkaufsliste für 4 Portionen: 
Je 15g braune, schwarze, gelbe, rote getrocknete LinsenBunter Linsentopf
15 g getrocknete Erbsen
1 Zwiebel
2 Kartoffeln
1 Karotte
Je ½ rote und grüne Paprika
1 ½ Paar Frankfurter
1 TL Tomatenmark
1 EL Maizena
100 ml trocknen Weißwein
400 ml Gemüsesuppe (+ Extra Gemüsesuppe zum Aufgießen)
2 EL Öl
Ca. je 1 TL Majoran, Oregano, 1 Lorbeerblatt, Kümmel, Chilipulver, Paprikapulver Salz und Pfeffer aus der Mühle;

Die Zubereitungszeit: Ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch:X

Die Linsen und Erbsen über Nacht in Wasser einlegen!

Die Zubereitung:
Die Zwiebel schälen und fein würfelig anbraten. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen.

Kartoffel und Karotten schälen, waschen, trocknen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln in den Topf geben.

Paprika halbieren, waschen, trocknen und würfelig schneiden. Die Frankfurter waschen, trocknen und in Stücke schneiden.

Die Linsen und Erbsen durch ein Sieb lassen und abtropfen lassen. Anschließend zu den Kartoffeln in den Topf geben. Kurz mit anschwitzen. Nun mit Weißwein ablöschen und die Gemüsesuppe dazu gießen. Das Tomatenmark dazu geben und anschließend die Gewürze einrühren.

Die Linsen gar kochen.

Falls der Linsentopf zu sehr reduziert wurde, wird noch mit Gemüsesuppe aufgegossen.

15 Minuten bevor die Linsen fertig sind die Karotten und Frankfurter dazu geben. 5 Minuten bevor der Linsentopf eingedickt wird, werden noch die Paprika Stücke hinzugefügt.

Zum Schluss wird das Maizena mit etwas Wasser angerührt und in den Linsentopf eingerührt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Stück Brot servieren!

Wenn ihr Lust und Laune habt könnt ihr auch auf FacebookInstagram und Pinterest vorbei schauen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Deine Nahrungsmittel sind deine Heilmittel!
Hippokrates

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s