Thunfisch Aufstrich

Heute habe ich hier einmal ein Rezept von meiner Schwiegermutter. 🙂

Meine Einkaufsliste:
3 Dosen Thunfisch in Öl
1 Zwiebel
1 Tube Majonäse
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Die Zubereitungszeit: Ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: XThunfisch Aufstrich
Vegetarisch:X

Die Zubereitung:
Den Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Aus zwei Thunfischdosen das Öl weg leeren. Bei einer Dose wird das Öl aufgehoben.

Den Thunfisch und das Öl zum Zwiebel dazu geben. Eine Tube Majonäse dazu geben und alle Zutaten miteinander verrühren.

GütesiegelDen Aufstrich auf ein Brot, Weißbrot, Brötchen streichen und ggf. mit Delikates Gurken, Cocktail Tomaten etc. servieren.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3

Welch Vergnügen, einen guten Appetit zu haben, wenn man gewiß ist, ein vortreffliches Mahl zu bekommen.
Jean Anthelme Brillat-Savarin

Advertisements

14 Gedanken zu “Thunfisch Aufstrich

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Es freut mich, dass dir das Rezept gefällt. Wenn du Lust und Laune hast würde ich mich über ein Feedback freuen, wie dir dieses Aufstrich geschmeckt hat. 🙂

      Ich wünsche dir einen schönen Tag. 🙂

      Liebe sonnige Grüße Diana

      Gefällt mir

  1. Mona schreibt:

    Den Thunfisch-Aufstrich liebe ich auch. Ich mache den ähnlich, allerdings habe ich ihn bisher noch nie mit Zwiebeln gemacht sondern z.B. mit Schnittlauch. Da wir allerdings Zwiebeln auch lieben, werde ich die Variante sicher auch mal ausprobieren. 🙂
    LG
    Mona

    Gefällt 1 Person

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey Mona

      Ich denke, dass Kräuter im allgemeinen sehr gut zu einem Aufstrich dazu passen.

      Dill, Schnittlauch, Petersilie. 🙂 Die Kräuter geben den Aufstrich dann noch eine frische Note. 🙂

      Falls du Lust und Laune hast, würde ich mich auf jeden Fall über ein Feedback freuen, wie dir dieses Rezept geschmeckt hat. 🙂

      Ich wünsche dir noch einen tollen Start in die Woche. 🙂

      Liebe sonnige Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

      • Mona schreibt:

        Hi Diana,
        das werde ich auf jeden Fall machen! Allerdings werde ich wohl bis zum Herbst warten, im Sommer essen wir irgendwie nicht so viel Mayo, aber wenn es kälter wird gerne 🙂
        Auch von mir sonnige Grüße und bis demnächst
        Mona

        Gefällt 1 Person

      • dianafoodblog schreibt:

        Hey 🙂

        Danke Mona!

        Wir essen im Sommer gern den Mayo Kartoffelsalat zum gegrillten Fleisch. Aber sonst versuchen wir so wenig Mayo wie möglich auf den Tisch zu bringen. Wobei der Aufstrich eine besondere Ausnahme ist. 🙂

        Auf jeden Fall freu ich mich schon auf deine Rückmeldung!

        Liebe Grüße aus Österreich!

        Diana

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s