[Impro-Küche] Gemischtes Geschnetzeltes mit bunten Gemüse

Ich finde das ist ein tolles Rezept, wenn man gerade sein Gefrierschrank abtauen möchte und man noch das eine und andere Fleisch eingefroren hat, welches man unbedingt noch aufbrauchen möchte!

Meine Einkaufsliste für 4 Personen:
400 g gemischtes Geschnetzeltes (Rind, Schwein, Pute, Huhn;)
30 g gewürfelter Speck
2 Sardellenringe mit Kapern
1 Zwiebel
Je 50 g gelben, roten, grünen, orangen Paprika
Je 50 g gelbe und grüne Zucchini
1 Karotte
1 gelbe Rübe
150 g Nudeln
1 EL Maizena
½ TL Curcuma
1 Prise Safran
1 Lorbeerblatt
Kräuter aus der Provence
Majoran
Oregano
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Die Zubereitungszeit: Ca. 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:
Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Die Zwiebelwürfel im Öl anschwitzen. Gemischtes Geschnetzeltes mit bunten Gemüse

Wegen den unterschiedlichen gar Zeiten, kommt zuerst das Rindfleisch in die Pfanne, dann das das Schweinefleisch, anschließend das Putenfleisch und zum Schluss das Hühnerfleisch anbraten. Als nächstes kommen die Speckwürfel und die klein gehackten Sardellen mit Kapern in die Pfanne. Mit Majoran, Oregano, Kräuter aus der Provence würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann mit Wasser ablöschen und das Lorbeerblatt; Curcuma und Safran dazu geben.

Mein TippWenn ihr möchtet könnt ihr das Fleisch auch mit Weißwein ablöschen und mit Hühnersuppe, Rindssuppe oder Gemüsesuppe aufgießen!

In einer anderen Pfanne das Öl erhitzen. Das Gemüse waschen und abtrocknen. Die Karotte und Rübe schälen der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Die Paprika und die Zucchini grob würfelig schneiden. Als nächstes kommt die Paprika in die Pfanne und zum Schluss die Zucchini. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne von Herd nehmen.

Mein TippWenn ihr Delikates Gurken Zuhause habt könnt ihr 2 oder 3 Gewürzgurken in Scheiben schneiden und in die Soße geben! Das gibt eine tolle, leicht säuerliche Note!

Wenn das Fleisch schön zart ist, gibt man das Gemüse in die Pfanne. Maizena mit etwas Wasser anrühren und in die Soße gießen. Unter ständigen rühren die Soße eindicken lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln in Salzwasser al dente Kochen.

Sobald die Nudeln fertig sind werden sie mit dem Geschnetzelten auf einem Teller angerichtet und serviert.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Beilagen-Tipp: Reis, Nudeln, Kartoffeln;
Salat-Tipp: Gurkensalat, Blattsalat, Eisbergsalat;

Bon Abetit 3
Bei Tisch soll Freude den Vorsitz führen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s