[Impro-Küche] Kartoffel Zucchini Gratin

Meine Einkaufsliste für ca. 4 Personen.
4 Kartoffeln (vorgekocht)
250 g grüne Zucchini Kartoffel Zucchini Gratin
200 g Gratin Käse
1 Zwiebel
50 g gewürfelter Speck
50 g Eierschwammerl
1 Handvoll Petersilie
1 Ei 100 ml Milch
Muskatnuss
Thymian
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Butter

Die Zubereitungszeit: Ca. 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 4

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Backzeit: Ca. 30 bis 40 Minuten

Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:
Die Auflaufform mit Butter ausfetten.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Sobald die Kartoffeln fertig sind, werden sie in Scheiben geschnitten.

Die Zucchini waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Die Form mit einer Reihe Kartoffeln und eine Reihe Zucchini abwechselnd auslegen. Gütesiegel

Milch mit Ei, Muskatnuss und Thymian verrühren. Diese Mischung über die Kartoffeln und Zucchini leeren.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Butter in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Zwiebel in der Pfanne anschwitzen. Den Speck in die Pfanne geben und mit anbraten. Eierschwammerl grob hacken und in die Pfanne dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gehackte Petersilie dazu geben.

Die angebratenen Eierschwammerl über die Kartoffeln und Zucchini geben und anschließend den Gratin Käse darüber verteilen.

Die Form für ca. 30 bis 40 Minuten ins Backrohr geben. Sobald der Käse goldbraun knusprig ist, sollte das Gratin fertig sein.

Kartoffel Zucchini Gratin auf einem Teller anrichten und servieren.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Die Kunst ist nicht das Brot, sondern der Wein des Lebens.
Jean Paul

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s