[Impro-Küche] Panierter Sellerie mit Bratkartoffeln

Meine Einkaufsliste für 2 Personen:

Für den panierten Sellerie:
4 Scheiben Sellerie
4 Scheiben Schinken
2 Scheiben Käse
Mehl
2 Eier
Brösel
Öl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zahnstocher

Für die Bratkartoffeln:
4 Kartoffeln (vorgekocht)
¼ Zwiebel
1 Handvoll gewürfelten Speck
1 Handvoll gehackte Petersilie
Butter
Salz und Pfeffer

Die Zubereitungszeit: Ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4


Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:

Die Bratkartoffeln:
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Die fertigen Kartoffeln in Scheiben schneiden.

Die Butter in der Pfanne erwärmen. Die Zwiebel schälen, fein würfelig schneiden und in der Pfanne anschwitzen. Anschließend den Speck dazu geben und anbraten. Als nächstes kommen die Kartoffelscheiben in die Pfanne. Die Kartoffeln anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss wird die Petersilie fein gehackt und in die Bratkartoffeln gemischt.

Die panierten Sellerie:
Den Sellerie schälen und 4 gleich dicke Scheiben schneiden.

Mein TippJe dünner die Scheiben sind, desto besser ist es später beim Anbraten, dass der Sellerie bissfest ist!

Die Selleriescheiben waschen und abtrocknen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf eine Scheibe Sellerie kommt eine Scheibe Schinken, eine Scheibe Käse und noch eine Scheibe Schinken und zum Schluss kommt noch eine Selleriescheibe auf den Schinken. Mit Zahnstocher wird das Sellerietürmchen befestigt.

Zwei Eier in einer Schüssel aufschlagen. Die Sellerietürmchen in Mehl, Ei und Brösel wenden.

Anschließend wird das Öl in der Pfanne erhitzt und die Sellerie werden darin goldbraun gebraten.

Der goldbraun, knusprige Sellerie wird aus der Pfanne genommen. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen und mit den Bratkartoffeln auf einem Teller anrichten und servieren.

Salat-Tipp: Blattsalat;

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Gott was ist Glück? Eine Suppe eine Schlafstelle, und keine körperliche Schmerzen, das ist schon viel!
Theodor Fontane

Advertisements

10 Gedanken zu “[Impro-Küche] Panierter Sellerie mit Bratkartoffeln

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey 🙂

      Danke es freut mich, dass dir dieses Rezept gefällt. 🙂

      Wenn du Lust und Laune hast würde ich mich auf jeden Fall über ein Feedback freuen. 🙂

      Ich hfofe es schmeckt dir am Ende genauso wie mir. 😉 🙂

      Bitte, nichts zu danken! Ich freu mich immer, wenn ich meine Rezepte mit euch teilen darf. 🙂

      Ich wünsche dir einen schönen Samstagabend!

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s