[Impro-Küche] Kartoffel Kürbis Gulasch

Meine Einkaufsliste für ca. 2 Personen:
½ Zwiebel
4 Kartoffeln
100 g Kürbis
100 g Rollgerste (vorgekocht)
50 g Eierschwammerl und Steinpilze
2 Paar Frankfurter
Wasser
1 TL Tomatenmark
Oregano, Majoran, Kümmel, Lorbeerblatt, Paprika Pulver
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL Maizena
Öl

Die Zubereitungszeit: Ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

 Vegan: X
 Vegetarisch: X

Die Zubereitung:
Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel schälen, fein würfelig schneiden und im Öl anschwitzen.

Die Kartoffeln schälen, waschen, abtrocknen und würfelig schneiden. Anschließend kommen die Kartoffeln in den Topf.

Die Kürbis schälen, entkernen und würfelig schneiden und zu den Kartoffeln geben und kurz anbraten. Dann mit Wasser aufgießen. Das Tomatenmark und die Gewürze dazu geben. Mit Salz abschmecken. Kartoffel Kürbis Gulasch

Die Pilze putzen und würflig schneiden. Die Frankfurter waschen und in Scheiben schneiden.

Sobald die Kartoffeln und Kürbisstücke durch sind, kommen die Pilze und Frankfurter in den Topf.

Maizena mit etwas Wasser anrühren. Die Mischung unter ständigen rühren in das Gulasch geben bis es dickflüssig ist.

Zum Schluss noch die vorgekochte Rollgerste dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Gulasch in einen Teller geben und mit einem Stück Brot oder Semmel servieren.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Mit Vielen lässt es sich schmausen und mit wenig lässt sich hausen.
Johann Wolfgang von Goethe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s