[DIY] Muschelkranz

Leider sind mir die Sommermonate für dieses DIY davon gelaufen und langsam zieht bei uns auch schon der Herbst ins Land ein und bevor aus diesem DIY gar nichts mehr wird, habe ich mich letzte Woche als wir tolles Wetter hatten, mit meinen Bastel-Sachen auf den Balkon gesetzt, so konnte ich noch etwas die Sonne genießen und gleichzeitig das DIY machen. 🙂

Meine Einkaufsliste.
Muscheln
Styropor Kranz
Heißklebepistole
Klebestick´s
Paketschnur
Schere
Netz

Unterlage, damit ihr eure Möbel nicht beschädigt.

Die Muscheln hatte ich noch von letztem Strandurlaub Zuhause. Die Muscheln gibt es auf Amazon zu kaufen.

Den Styroporkranz musste ich mir beim A-Markt um 1,45 Euro kaufen. Das sagt wohl hier niemanden etwas. Das ist ein kleiner Bastel-Laden in unserer Stadt, wo man fast alles findet. 🙂 Es gibt auch Styropor Kränze bei Thalia oder Amazon zu kaufen.

Heißklebepistole, Heißklebestick´s, Paketschnur, Schere und das Netz hatte ich schon Zuhause.

Und so geht’s:
Am besten sortiert ihr euch etwas die Muscheln, nach klein, groß und mittel. Die besonders schönen Exemplare legt ihr euch auf die Seite. 2

Ihr klebt die großen Muscheln nach außen. Die mittleren Muscheln in die Mitte und die kleinen nach innen.

Die Muscheln können auch etwas übereinanderliegen, das stört überhaupt nicht, denn das Korallenriff im Meer hat auch unterschiedliche höhen.

3Falls noch etwas von Styroporkranz zu sehen ist, klebt ihr einfach eine besonders schöne Muschel an diese Stelle hin.

Wenn ihr den Kranz fast fertig habt, knotet ihr euch ein Stück Paketschnur an den Kranz, das soll dann später die Befestigung für den Kranz sein. Dass euch die Paketschnur nicht verrutscht klebt ihr gleich ein paar Muscheln darüber und stellt den Kranz fertig.

Sobald der Kranz fertig ist, nehmt ihr ein Netz, 4schneidet es euch zurecht, legt es euch über die Muscheln und klebt es an der Rückseite des Kranzes an.

Und fertig ist euer Muschelkranz für die Türe!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und wenn ihr möchtet könnt ihr mir ja euren schicken Türkranz zeigen! 🙂

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Liebe Grüße Diana

Advertisements

6 Gedanken zu “[DIY] Muschelkranz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s