[DIY] Dekoratives Windlicht

Meine Einkaufsliste:
1 Glas (Ein altes Vorratsglas, Einweckgläser, etc.)
Muscheln
1 Kerze
Paketschnur
2 kleine Deko-Bällchen alternativ gehen auch Muscheln.
Eine Tüte
Hammer
Handtuch oder Decke

Und so geht’s:2
Die Muscheln kommen in die Tüte. Die Tüte wird in ein Handtuch oder in eine Decke eingewickelt und mit dem Hammer zerkleinert. Die Muschelsplitter gebt ihr dann in das Glas. (Den Staub der sich am Rand bildet, entfernt ihr mit einem Tuch.)

3Anschließend stellt ihr die Kerze in das Gefäß und nehmt noch ein paar kleine Muscheln die ihr dekorativ auf die Muschelsplitter legt.

Nun wickelt ihr am Gefäßwand die Paketschnur und befestigt die Deko-Bälle daran. Falls ihr keine Deko-Bälle habt, könnt ihr mit einer Bohrmaschine ein Loch in die Muschel bohren und die Muschel an der Paketschnur befestigen.

Und fertig ist das sommerliche, dekorative Windlicht!

Mit diesem DIY verabschiede ich mich erst mal von diesem traurigen Sommer und freue mich schon aufs nächste Jahr und hoffe, dass wir dann ein besseres Wetter haben, als in diesem Jahr! 🙂

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag. 🙂

Liebe Grüße Diana

Advertisements

16 Gedanken zu “[DIY] Dekoratives Windlicht

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Danke, es freut mich, dass dir dieses Windlicht gefällt. 🙂

      Das stimmt allerdings. Ich hatte für dieses Windlicht alles Zuhause und selbst wenn man keine Muscheln Zuhause hat, man kann es ja auch mit anderen Dingen füllen wie zum Beispiel jetzt im Herbst mit Kastanien oder Eicheln und man macht damit bestimmt jemand anderen eine große Freude! 🙂

      Ich wünsche dir einen schönen Abend! 🙂

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

    • dianafoodblog schreibt:

      Hallo Michaela

      Wir hatten diesen Sommer mehr Regen als Sonnentage. Deshalb bin ich etwas gefrustet, dass langsam der Herbst ins Land einzieht. Ich mag den Herbst eigentlich sehr gerne. Die Temperaturen sind genau richtig. Nicht zu warm und nicht zu kalt und es gibt noch so viele andere schöne Aspekte im Herbst.

      Aber leider ist der Herbst nicht der Sommer! Und dieser Sommer war das absolute Gegenstück zum Vorjahr. Irgendwie bin ich ja auch darüber froh, denn letztes Jahr war es viel zu heiß. Dieses Jahr hatten wir oft um die 25 bis 28 Grad. Allerdings nur für 2 oder 3 Tage. Den dann hatten wir schon wieder Regen. Regen, Regen, Regen! Wenn wir zwei oder drei Tage hatten, an denen wir um die 30 Grad hatten, war das schon oft.

      Ich hoffe halt, dass der Herbst uns noch viele Sonnentage schenkt und dass der nächste Sommer besser wird als in diesem Jahr. Von mir aus können ja die Temperaturen so bleiben, aber ich hätte gern mehr als nur 2 oder 3 schöne Tage in der Woche.

      Wie war bei dir das Wetter?

      Dieses DIY und den Muschelkranz wollte ich den ganzen Sommer eigentlich schon machen, aber mir lief die Zeit davon. 😦 Naja so habe ich bis zur Herbst-Deko etwas Sommerstimmung Zuhause. 🙂

      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. 🙂

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

      • michaelaschreibt schreibt:

        Hallo Diana,
        ich kann dich gut verstehen. Hier bei mir war es ähnlich, vielleicht etwas mehr Sonne und weniger Regen, deshalb bin ich eigentlich ganz zufrieden… Hoffen wir, dass es im Herbst noch ein paar goldene Tage für dich gibt!
        Dir wünsche ich auch einen schönen Tag, liebe Grüße
        Michaela

        Gefällt 1 Person

      • dianafoodblog schreibt:

        Hey

        Ich finde dass, das Wetter extrem verrücktspielt. Vor allem die Temperaturschwankungen sind ein Wahnsinn! Wir hatten Anfang der Woche 15 Grad und heute 28 Grad.

        Am Wochenende soll es angeblich schön bleiben, aber ich lass mich überraschen ob das wirklich der Fall ist, weil auf den Wetterbericht auch kein Verlass mehr ist. Aber ich hoffe es sehr, dass der Herbst mir noch ein paar Sonnentage schenkt! 🙂

        Ich wünsche dir einen schönen Abend!

        Liebe Grüße Diana

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s