Faschierte Laibchen mit Kartoffelpüree

Meine Einkaufsliste für ca. 4 Personen:

Für die Faschierten Laibchen:

450 g Faschiertes gemischt
1 Zwiebel
2 alte gebackene Semmeln
Milch
1 Ei
Majoran, Oregano, Bohnenkraut;
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Öl

Für das Kartoffelpüree:
1 kg Kartoffeln
30 g Butter
¼ Liter Milch
Salz, Muskatnuss

Die Zubereitungszeit: Ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch:X

Die Zubereitung:

Das Kartoffelpüree:
Die geschälten, geviertelten Kartoffeln waschen und mit wenig Salzwasser gar kochen.

Mit einem Kartoffelstampfer die Kartoffeln mit heißer Milch passieren und die Butter glatt einrühren. Anschließend etwas Muskatnuss dazu rein reiben und mit Salz abschmecken!

Die Faschierten Leibchen:
Die Semmel in Milch einlegen und warten bis sie weich sind. Die Milch ausdrücken.

Die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden.

Die Zwiebel, Semmeln, Ei und die Gewürze zum Faschierten geben und alles gut miteinander verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Leibchen daraus formen.

Öl in der Pfanne erhitzen und die Leibchen anbraten. Die fertigen Leibchen auf einer Küchenrolle abtropfen lassen und mit Kartoffelpüree auf einem Teller anrichten und servieren.

Salat-Tipp:
Blattsalat, Gurkensalat, Chinakohlsalat;
Beilagen-Tipp: Kartoffeln, Pommes;

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Gute Köche sind auch Weltverbesserer.
Brigitte Fuchs

Advertisements

4 Gedanken zu “Faschierte Laibchen mit Kartoffelpüree

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s