[Impro-Küche] Schnelle Bohnen

Meine Einkaufsliste für ca.  2 Personen:
Öl
1 Zwiebel
1 Chili Schote
1 EL Tomatenmark
200 g getrocknete Bohnen
Majoran, Oregano, Kümmel, Lorbeerblatt, Bohnenkraut, Paprikapulver, Salz und Pfeffer aus der Mühle
½ gelben Paprika

Die Zubereitungszeit: Ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan:  Hacken 1
 Vegetarisch: Hacken 1

Die Zubereitung:
Die Bohnen über Nacht ins kalte Wasser einlegen. Nächsten Tag die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.

Öl in einem Topf  erhitzen. Die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Die Chili Schote entkernen und fein hacken. Zwiebel und Chili werden im Topf angeschwitzt. Das Tomatenmark kurz mit anrösten und dann die Bohnen dazu geben. Die Bohnen mit einem halben Liter Wasser aufgießen. Die Gewürze dazu geben. Die Bohnen zugedeckt kochen lassen bis die Flüssigkeit reduziert ist und die Bohnen bissfest sind. Dann den Paprika dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Bohnen in einer Schüssel anrichten und servieren!

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Der hat noch niemals deine Speise erfahren, nie eine Speise durchgemacht, der immer Maß mit ihr hielt. So lernt man allenfalls den Genuss an ihr, nie aber die Gier nach ihr kennen.
Walter Benjamin

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Impro-Küche] Schnelle Bohnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s