[Impro-Küche] Hirschschnitzl mit Kürbis knusper Rösti und Zwetschkenröster

Meine Einkaufsliste für ca. 2 Personen:

Für die Hirschschnitzl:
2 Hirschschnitzl
2 Zwiebel
1 Karotte
1 Sellerie
1 Petersilien Wurzel
2 EL Zwetschkenröster (+ Zwetschkenröster zum Garnieren.)
100 ml Weißwein
ca. 500 ml Gemüsesuppe (+ Gemüsesuppe falls man aufgießen muss.)
2 Piment, 3 Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, Bohnenkraut, Salz, Pfeffer;
Mehl
Öl
Ggf. 1 Bratensaft Würfel für den Geschmack!

Teebeutel
Alufolie

Für die Kürbis knusper Rösti:
300 g Kürbis
1 Ei
Muskat
Isländisches Gewürzsalz (italienische Art)
Pfeffer
Öl

Die Zubereitungszeit: Ca. 1 Stunde bis 1 Stunde 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:

Die Hirschschnitzl:
Die Schnitzel werden gewaschen und mit einer Küchenrolle trocken getupft. Anschließend werden sie gesalzen und gepfeffert und auf einer Seite mit Mehl bestäubt.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Eine Zwiebel schälen und würfelig schneiden. Karotten, Sellerie, Petersilienwurzel, werden gewaschen, getrocknet, geschält und würfelig geschnitten.

Die Zwiebel im heißen Öl anschwitzen. Dann werden die Schnitzel in der Pfanne auf beiden Seiten angebraten. Das Gemüse und Zwetschkenröster dazu geben und mit anbraten und anschließend mit Weißwein ablöschen. Den Alkohol reduzieren lassen und anschließend mit Gemüsesuppe aufgießen. Die Gewürze kommen in einen Teebeutel und werden zum Fleisch in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer wird die Soße gewürzt. Zugedeckt das Fleisch gar kochen lassen.

Wenn das Gemüse weich ist und das Fleisch schön zart ist, wird es aus der Pfanne genommen und in Alufolie eingewickelt. Dann wird der Teebeutel aus der Pfanne genommen und die Gemüse/ Soße mit einem Stabmixer püriert. Die Sauce passieren. Dafür nehmt ihr einfach ein Sieb gießt die Soße rein und rührt etwas mit dem Löffel im Sieb um. In einer anderen Pfanne fängt ihr die passierte Sauce auf. Anschließend kommt das Fleisch und der Gewürz Teebeutel wieder zurück in die Pfanne. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ggf. könnt ihr noch einen Bratensaft Würfel dazu geben.

In einer anderen Pfanne wird Öl erhitzt. Die zweite Zwiebel wird geschält und ringlig geschnitten. Die Zwiebelringe werden in der Pfanne goldbraun angebraten und kommen anschließend zum Hirschschnitzl in die Pfanne.

Die Kürbis knusper Rösti:
Den Kürbis schälen, entkernen und mit einer Hachel reiben. Ein Ei und die Gewürze dazu geben und gut vermischen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus den Kürbis kleine Plätzchen formen und die Flüssigkeit dabei abtropfen lassen.

Die Kürbis Plätzchen im heißen Öl knusprig braten.

Die Kürbis Rösti gemeinsam mit dem Hirschschnitzl und der Sauce auf einem Teller anrichten und mit Salat Servieren.

Salat-Tipp: BlattsalatGurkensalat, Vogerlsalat, Endivien Salat, Eisbergsalat;

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Nahrung, die nicht vor dir weg läuft und die dich nicht angreift, ist vermutlich gut verdaulich.
Christa Schyboll

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s