Kürbis knusper Rösti

Meine Einkaufsliste für ca. 2 Personen:  
300 g Kürbis
1 Ei
Muskat
Isländisches Gewürzsalz (italienische Art)
Pfeffer
Öl

Die Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad:  4

Vegan: X
Vegetarisch: Hacken 1

Die Zubereitung:
Den Kürbis schälen, entkernen und mit einer Hachel reiben. Ein Ei und die Gewürze dazu geben und gut vermischen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus den Kürbis kleine Plätzchen formen und die Flüssigkeit dabei abtropfen lassen.

Die Kürbis Plätzchen im heißen Öl knusprig braten.

Die Kürbis Rösti auf einen Teller anrichten und mit Salat Servieren.

Salat-Tipp: BlattsalatGurkensalat, Vogerlsalat, Endivien Salat, Eisbergsalat;

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf Facebook, Instagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Es müssen recht nüchterne Menschen sein, denen das Herz
nur bei einem guten Essen aufgeht.

Peter Sirius

Advertisements

8 Gedanken zu “Kürbis knusper Rösti

      • pirkymouse schreibt:

        Das ist je nach Rezept verschieden, aber am liebsten verwende ich Apfelmus oder Bananen (gerade bei Kuchen&Co). Ansonsten funktioniert auch Kichererbsenmehl mit Wasser recht gut. Avocado macht je nach Gericht auch einen guten Geschmack. Wenns ganz schnell gehen muss verwende ich hin und wieder auch Ei-Ersatz Produkte aus dem Reformhaus/Internet.

        Gefällt 1 Person

      • dianafoodblog schreibt:

        Hey

        Danke für deine Antwort.

        Ich nehme an die Bananen zerdrückst du und aus der Avocado machst du eine Art Creme oder?

        Wie viel Apfelmus würdest du den für die Rösti verwenden? oO

        Sorry für die ganzen Fragen, aber mit dem Ei-Ersatz hatte ich bisher noch keine Erfahrungen gemacht. 🙂

        Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. 🙂

        Liebe Grüße Diana

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s