[Impro-Küche] Lachsforellen Filet mit gemischten Gurkensalat

Meine Einkaufsliste für ca. 2 Personen.

Für die Lachsforellen:
2 Lachsforellen Filet
3 EL brauner Rum
1 EL Honig
1 EL Orangen Saft (frisch gepresst)
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Für den gemischten Gurkensalat:
2 Hände voll Gemischter Salat
½ Gurke
1 Handvoll Koriander
1 Chili
2 EL Rotwein Essig
6 EL Olivenöl
1 EL Senf
Saft von ½ Zitrone
Zucker, Salz und Pfeffer;

Die Zubereitungszeit: Ca. 30 bis 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad:4

Vegan: X
Vegetarisch: X

Marinierzeit: Über Nacht.

Die Zubereitung:

Die Lachsforellen Filets:
Rum, Orangensaft und Honig mit einander verrühren. Die Filets waschen, trocknen und in die Marinade einlegen. Kurz vor dem anbraten werden die Filets aus der Schüssel genommen und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Lachsforellen Filets zuerst auf der Hautseite anbraten und dann auf der Fleischseite garen lassen.

Der gemischte Gurkensalat:
Salat und Gurke waschen. Den Salat abtropfen lassen und die Gurke in Scheiben schneiden. Koriander grob hacken. Chili entkernen und fein hacken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und aus dem Rotwein Essig, Olivenöl, Senf, Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen und abschmecken. Die Marinade gut mit dem Salat vermischen.

Den Salat mit den fertigen Lachsforellen Filets servieren.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Die Menschen wollen essen. Das ist die große Notwendigkeit, die alle anderen erzeugt.
Anatole France

Advertisements

6 Gedanken zu “[Impro-Küche] Lachsforellen Filet mit gemischten Gurkensalat

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Ach her je! Hätte ich das vorher gewusst,… hätte ich für 3 gekocht! 😀 😉

      Aber ich hoffe du konntest gestern noch deinen hunger stillen! 🙂

      Ich wünsche dir einen schönen Tag.

      Liebe herbstliche Grüße Diana

      Gefällt mir

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Ich esse auch sehr gern Fisch, aber ich mag das entschuppen nicht. Und das schlimme ist, dass ich in der letzten Zeit immer Filetstücke mit Schuppen dran bekam. 😦 Aber okay was soll man machen. Man will ja trotzdem den Fisch essen! 😀

      Ich wünsche dir einen schönen Tag.

      Liebe herbstliche Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s