Mamas aufgepimpter Karfiol Eintopf

Meine Einkaufsliste für ca. 2 Personen:
2 Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Karotte
250 g Karfiol
½ L Gemüsesuppe
1 EL Sauerrahm
1 EL Maizena
1 Handvoll Petersilie
Olivenöl
Bohnenkraut, Salz und Pfeffer aus der Mühle;

Die Zubereitungszeit: Ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4 

Vegan:  X
Vegetarisch: Hacken 1

Die Zubereitung:
Die Kartoffeln werden geschält, gewaschen und in Salzwasser bissfest gekocht.

Die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Die Röschen von Karfiol abtrennen, waschen, abtropfen und anschließend zu den Zwiebeln dazu geben und anbraten. Die Gemüsesuppe und Bohnenkraut dazu geben. Den Karfiol bissfest kochen. 5 Minuten bevor der Karfiol fertig ist, kommt die geschälte in Scheiben geschnittene Karotte dazu. Die Petersilie grob hacken. Sauerrahm und Maizena werden mit etwas Wasser verrührt. Die Flüssigkeit kommt anschließend unter ständige rühren zum Karfiol dazu, bis eine dicke Flüssigkeit entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss noch die Petersilie dazu geben. Die Kartoffel und der Karfiol Eintopf in eine Schüssel geben und servieren.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Beim Essen muss man stille sein, sonst geht nichts in den Mund hinein.

Advertisements

6 Gedanken zu “Mamas aufgepimpter Karfiol Eintopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s