[Impro-Küche] Bulgur Gemüse Leibchen

Meine Einkaufsliste für ca. 2 Personen:
50 g Bulgur
1 Tasse Wasser
1 Ei
10 g Ingwer
50 g Karfiol
50 g Brokkoli
50 g Karotten
50 g Sellerie
50 g Kürbis
50 g Bergkäse
Salz und Pfeffer aus der Mühle.

Backpapier

Die Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: 4 

Vegan: X
Vegetarisch: Hacken 1

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Backzeit: Ca. 30 Minuten

Die Zubereitung:
Auf das Backblech, Backpapier legen.

Den Bulgur mit den Karfiol und Brokkoli mit einer Tasse Wasser in einen Topf geben und weich kochen. Den fertigen Bulgur, Karfiol und Brokkoli mit einem Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

Das Gemüse waschen, abtrocknen, schälen und mit einer Hachel fein reiben.

Den Bergkäse mit einer Hachel reiben.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und das Ei dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend wird aus dieser Mischung Leibchen geformt. Die Leibchen auf das Backblech legen und ins Backrohr schieben. Nach ca. 15 Minuten sollten die Leibchen auf der Unterseite eine goldbraune Farbe haben, dann werden die Leibchen gewendet und auf der anderen Seite gebacken.

Die fertigen Leibchen nach ca. 30 Minuten aus dem Rohr nehmen auf einem Teller anrichten und mit Salat servieren.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Der Appetit kommt beim Essen, der Durst schwindet beim Trinken.
Francoise Rabelais

Advertisements

4 Gedanken zu “[Impro-Küche] Bulgur Gemüse Leibchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s