[Impro-Küche] Reispfanne mit Hühnchen, Karfiol und Brokkoli

Meine Einkaufsliste für ca. 4 Personen:
2 Hühnerkeulen
150 g Karfiol
150 g Brokkoli
2 Zwiebeln
½ Tasse Reis
1 Handvoll Petersilie
Bohnenkraut, Salz und Pfeffer aus der Mühle;
Öl

Die Zubereitungszeit: Ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:
Die Hühnerkeulen waschen und in Salzwasser gar kochen. Die Keulen aus dem Topf nehmen und das Fleisch vom Knochen lösen und grob würfelig schneiden. Das Wasser nicht weg leeren!

In der Zwischenzeit werden die Karfiol und Brokkoli Röschen klein geschnitten, gewaschen, und in wenig Salzwasser bissfest gekocht. Anschließend das Gemüse abgießen und in ein Sieb geben. Das Sieb in eiskaltes Wasser einlegen. Wenn das Gemüse abgekühlt ist, wird das Sieb aus dem Wasser genommen und lässt das Gemüse abtropfen.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Zwiebel in Öl anschwitzen. Reis waschen und dazu geben. Den Reis kurz anbraten. Anschließend wird der Reis mit Hühnerbrühe aufgegossen! Der Reis soll mit der Hühnerbrühe bedeckt sein. Den Reis zugedeckt aufkochen lassen und dann die Temperatur zurück drehen. Den Reis bissfest garen lassen.

Eine Zwiebel schälen und fein würflig schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Das Hühnerfleisch dazu geben und anbraten. Anschließend kommt der Karfiol und Brokkoli in die Pfanne. Danach kommt der fertige Reis dazu. Mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss wird die Petersilie fein gehackt und mit dem Reis vermengt.

Die Reispfanne auf einem Teller anrichten und servieren.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Morgens rund, mittags gestampft, abends in Scheiben, dabei will ich bleiben.
Johann Wolfgang von Goethe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s