[Impro-Küche] Tomaten Champignon Pizza

Meine Einkaufsliste für ca. 6 Personen:

Für den Pizzateig:
200ml lauwarmes Wasser
Ca. 600g Vollkorn Dinkel Mehl
1 Packung Trockenhefe
1 ½ Tl Salz
Ein Schuss Olivenöl

Für den Belag:
10 Cocktail Tomaten
2 Champignon
400 g Mozzarella
Tomatenmark
Basilikum
Oregano
Geräuchertes Salz aus Island (italienische Art)
Pfeffer

Die Zubereitungszeit: 1 ½ Stunden
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: Hacken 1
Vegetarisch: Hacken 1

Backrohr auf 250 °C vorheizen.
Backzeit ca. 20 Minuten.

Die Zubereitung:

Der Pizzateig:
200g Mehl mit der Trockenhefe und dem Salz vermischen.
Einen Schuss Olivenöl bei geben und das Ganze mit 200ml Wasser verkneten.
Immer wieder etwas von dem übrigen Mehl zu geben und so lange Kneten bis ein glatter Teig entsteht, der nicht mehr kleben bleibt. Den Teig mit einem nassen Tuch bedecken und mindestens eine Stunde ziehen lassen. Der Teig wird ca. um das dreifache aufgehen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Olivenöl bestreichen.

Die Tomaten, waschen, trocknen, halbieren mit etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Champignon schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Den Pizzateig mit einer Gabel einstechen und anschließend mit Tomatenmark bestreichen. Oregano darauf verteilen. Nun mit Tomaten, Champignon und Käse belegen. Bisschen Salz, Pfeffer und Oregano darauf verteilen und anschließend das Backblech für ca. 20 Minuten ins Backrohr geben.

Sobald die Pizza fertig ist, in Stücke schneiden, mit Basilikum garnieren und servieren.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3

Es ist für alle genug da! Dem Glauben an diese Tatsache würde unmittelbar das Wissen folgen, dass dem so ist. Der Umsetzung steht allein die Angst im Weg.
Gerd Peter Bischoff

Advertisements

11 Gedanken zu “[Impro-Küche] Tomaten Champignon Pizza

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey Luna

      Ich finde die selbst gemachte Pizza schmeckt so viel besser als wie die von Lieferservice und Tiefkühl Pizza.

      Sie ist meiner Meinung nach auch schnell gemacht und passt super zu einem gemütlichen Filmabend! 🙂

      Ich wünsche dir einen schönen Tag und ein tolles Wochenende! 🙂

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

    • dianafoodblog schreibt:

      Hallo Siegfried 🙂

      Ich finde eine frisch gemachte Pizza verdammt lecker! Allerdings schmeckt mir kalte bzw. aufgewärmte Pizza absolut nicht. 😀

      Aber da sieht man einmal, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. 🙂

      Ich wünsche dir einen schönen, hoffentlich sonnigen Tag. 🙂

      Liebe herbstliche Grüße Diana

      Gefällt mir

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Danke!

      Es freut mich, dass dir die Pizza gefällt. Sie war auch sehr lecker. 🙂

      Wenn du Lust und Laune hast würde ich mich auf jeden Fall über ein Feedback freuen, wie dir diese Pizza geschmeckt hat. 🙂

      ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s