Spaghetti alla Bolognese

Hallo alle zusammen!

Spaghetti alla Bolognese ist eines meiner Lieblingsrezepte und geht daher immer. 😀
Abgesehen davon hab ich dafür immer die passenden Zutaten Zuhause! 

Meine Einkaufsliste für ca. 4 Personen:
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Karotte
1 Selleriestange
350 g Faschiertes von Rind
400 g Tomaten
2 TL Oregano
2 TL Majoran
125ml Rotwein
4 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer aus der Mühle
350 g getrocknete Spaghetti
Parmesan

Die Zubereitungszeit: Ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:4

Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:
Tomaten im heißen Wasser blanchieren. Anschließend die Haut abziehen und in Würfel schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Zwiebel im heißen Öl anschwitzen. Karotten und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse zum Zwiebel dazu geben und ca. 3 Minuten mit anbraten. Das Faschierte dazu geben und so lange anbraten lassen, bis es braun ist. Tomatenwürfel, Oregano, Majoran, und Rotwein dazu geben. Alle Zutaten gut miteinander vermischen, aufkochen lassen. Den Topf zudecken, die Temperatur zurück drehen und ca. 45 Minuten köcheln lassen. Das Tomatenmark unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln im kochenden Salzwasser al dente kochen.

Die Nudeln in eine Schüssel geben. Die Bolognese darauf verteilen und mit etwas Parmesan bestreuen. Anschließend werden die Spaghetti alla Bolognese serviert.

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3 Leibgerichte hinterlassen nahezu unumstößliche Urteile.
Martin Gerhard Reisenberg

 

 

Advertisements

11 Gedanken zu “Spaghetti alla Bolognese

    • dianafoodblog schreibt:

      Hallo Silke

      Danke!

      Es freut mich, dass dir dieses Rezept gefällt. 🙂

      Wenn du Lust und Laune hast würde ich mich auf jeden Fall über ein Feedback freuen, wie dir dieses Rezept geschmeckt hat. 🙂

      Wegen Facebook wünsch ich dir viel Glück und Erfolg! 🙂

      Hab noch einen schönen Tag.

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt mir

    • dianafoodblog schreibt:

      Ich bin leider mit den Rezepten nicht ganz aktuell, den wir hatten die Spaghetti alla Bolognese schon am Samstag. 😀 Und ich gebe dir zu 100% recht… Spaghetti alla Bolognese geht immer! 😀 😀 😀

      Ich wünsche dir noch einen schönen Donnerstag. 🙂

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt mir

      • dianafoodblog schreibt:

        Würde mich auch sehr stark wundern. 😀 Wie gesagt es ist eines meiner Lieblingsrezepten. Ein Schlemmergericht. 😀 😀 😀

        Und selbst wenn einmal etwas von der Soße übrig bleibt, kann man sie einfrieren und schnell und einfach zu einem späteren Zeitpunkt auftauen. 😀 Aber frisch gekocht schmeckt es einfach am Besten!

        Liebe Grüße Diana

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s