Meine Abnehmtipps und Tricks… Teil 4

Ohne Sport geht nichts! Wer sündigt wird bestraft! 😀 Motivation pur!

Hallo alle zusammen!

13. Aller Anfang ist schwer. Gerade dann, wenn man einige Jahre keinen Sport machte. Man weiß im Grunde nicht wirklich, welchen Sport man machen kann und welchen man seinem Körper überhaupt zumuten kann. An dieser Stelle würde ich euch wirklich empfehlen einen Arzt und einen Fitnesscoach aufzusuchen.

Denn ohne Sport und Bewegung bekommt man sein Gewicht nicht runter! Daher sollte man jeden Tag 30 bis 60 Minuten Sport oder Bewegung machen.

14. Wenn ihr euch alleine nicht zum Sport motivieren könnt, dann fragt doch eure Familienmitglieder, Freunde und Bekannte ob sie vielleicht Lust hätten gemeinsam mit euch Sport zu treiben. Wenn man gemeinsam Sport macht, kann man sich gut gegenseitig motiviert!

15. Sucht euch einen Sport der euch Spaß macht und ein Ausgleich für euch ist.

Ich zum Beispiel geh sehr gerne Nordic Walking, Schwimmen und setze mich auch ab und zu auf den Heimtrainer. Ab und zu nehme ich mir auch noch die Hanteln raus und trainiere auch damit.

Wenn ich merke, dass ich verärgert bin oder dass sich eventuell ein Frust breit macht, geh ich an meinen Boxsack und verausgabe mich dort.

16. Wenn man keine Zeit zum Sport hat, kann man auch etwas Bewegung in den Alltag bringen!

Zum Beispiel:
Man kann das Auto stehen lassen und mit dem Rad in die Arbeit fahren.
Man kann zu Fuß seine Einkäufe erledigen.
Man kann statt dem Aufzug die Treppen nehmen.

17. Man kann auch am Abend neben dem Fernsehen etwas Sport machen!
Ein paar Bauch, Bein Po Übungen oder mit Gewichte trainieren schadet ja nicht! Selbst wenn es nur 30 Minuten sind!

Ab und zu starten wir uns auch auf der Playstation Zumba oder Dance Star. Es macht Spaß und man bewegt sich.

18. Wenn man zu zweit abnimmt kann man auch eine Bestrafung in Form von extra Sport einführen! Das hört sich vielleicht jetzt schlimmer an, als es eigentlich ist und steht auch etwas im Widerspruch mit „Ausnahmen bestätigen die Regeln“! Der Gedanke an eine Bestrafung soll verhindert, dass man heimlich zum Naschen anfängt. Natürlich ist die Ehrlichkeit des Abnehm-Partners Voraussetzung, denn ohne Ehrlichkeit, macht die Bestrafung keinen Sinn! 😀 Bisher hat das bei uns ganz gut funktioniert.

Wir haben uns darauf geeinigt, wenn jemand heimlich nascht, dass er es dem anderen beichtet. Zum Beispiel wenn mein Mann Michael in der Arbeit mit einem Donat verführt wird, sagt er es mir und ich überlege mir dann eine sportliche „Bestrafung“ für ihn. Allerdings soll es im Bereich des Möglichen sein. Das heißt die Bestrafung solltest du selbst auch durchführen können! Und wenn man ganz fair ist und ein Teamplayer ist, macht man die Bestrafung gemeinsam! Denn wie heißt es so schön: mitgehangen…mitgefangen!

19. Setzt euch selbst nicht mit der Waage und dem Gewicht unter Druck. Es reicht wenn ihr euch einmal in der Woche auf die Waage stellt und selbst wenn einmal die Waage still steht braucht ihr euch keine Sorgen machen. Denn wenn ihr weiter am Ball bleibt, werdet ihr weiter euer Gewicht reduzieren können.

20. Der letzte Punkt auf meiner Liste! Wir hängen uns jede Woche montags abwechselnd einen Abnehm-Motivationsspruch an den Badezimmerspiegel. Wir lesen uns den Spruch beim Zähneputzen durch und versuchen ihn zu beherzigen!

Ende!

Ich hoffe euch hat meine Abnehm-Tipps und Tricks Reihe gefallen!

Liebe Grüße Diana

Advertisements

8 Gedanken zu “Meine Abnehmtipps und Tricks… Teil 4

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Wer sagt, dass es ein Tippfehler war? Vielleicht war es dieser Tippfehler ja Absicht oder vielleicht hat mir die Autokorrektur einen Streich gespielt. Wer weiß das schon? Na ich!!!!!! 😀 Auch wenn ich nach 100 Gründen suchen könnte warum dort Fitnesscouch steht gibt es nur eine Erklärung dafür. Es war ein doofer, hinterlistiger Tippfehler. Ich habe den Text 3 oder 4 mal gelesen und mir ist dieser Fehler nicht aufgefallen. Mein Mann Michael hat den Text gelesen und ihm ist dieser Fehler nicht aufgefallen. 😀

      Danke das du mich darauf hingewiesen hast. 😀

      Aber die Fitnesscouch passt sehr gut zum Thema innerer Schweinehund. Das man sich zum Sport moviert. 😀 Den ohne Sport geht es ja nicht. 😀

      Den Fehler habe ich nun aber behoben. 😀

      Danke dir! 🙂

      Ich wünsche dir einen angenehmen Montag, einen schaurigen Halloween Abend und eine tolle Woche. 🙂

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt mir

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Ich glaub niemand beichtet gerne seine kleinen Sünden. 🙂
      Aber so hat man einen guten Grund für die extra Sport Einheit! 😀

      Ich wünsche dir einen schönen Montag, einen schaurigen Halloween Abend und eine tolle Woche.

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

  1. Weltbeobachterin schreibt:

    zu Nr. 16 kann ich nur ergänzen eine Bim, U-Bahn, Busstation früher aussteigen.
    aber das Thema Bestrafung geht für mich gar nicht. Nicht jeder Tag läuft rund, besser ist es nach dem Sündenfall einfach gesund weitermachen.
    Nr. 19 kann ich zustimmen, die Waage kann einen wahnsinnig machen. 1 mal in der Woche soll wirklich genügen.

    Gefällt 1 Person

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Danke für die Ergänzung. Damit hast du absolut recht. 😊

      Wer sündigt wird bestraft ist einfach nur ein Einlass, dass wir einen extra Sport machen, falls wir zu sehr gesündigt haben. Aber bisher kam das noch nicht zum Einsatz. Was wohl daran liegt das wir keinen extra Sport machen wollen. Also halten wir uns brav an unsere Ernährung.

      Wenn man sich jeden Tag auf die Waage stellt und man sieht das sich nichts ändert, schiebt man sehr schnell Frust und dadurch kommt der Gedanke das man aufgibt.

      Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt mir

  2. portapatetcormagis schreibt:

    Deine Tips gefallen mir 🙂 Die sind machbar, lange durchzuhalten und zeigen gesunden Menschenverstand.
    Vielleicht möchtest Du ja ab und an einen Motivationsspruch mit uns teilen?

    Gefällt 1 Person

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey

      Danke! Es freut mich dass dir die Tipps gefallen.

      Ich finde es wichtig, dass man die Tipps im Alltag umsetzen kann. Wenn man die Tipps selbst nicht umsetzen kann, würde es ja nichts bringen, wenn man andere daran teilhaben lässt. 😉 🙂

      Aber im Grunde muss trotzdem jeder für sich seinen Weg finden. Es sind meiner Meinung nach nur Anregungen wie man seinen Abnehm-Weg in Angriff nehmen kann.

      Das lässt sich definitiv einrichten, dass ich ab und zu einmal einen Motivationsspruch mit euch teile! 😉

      Vielleicht statt einem Zitat! 😉

      Ich wünsche dir einen schönen Tag. 🙂

      Liebe herbstliche Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s