Wohnungs-Update + Schnitzel-„Burger“

Hallo alle zusammen!

Zuerst einmal möchte ich mich bei jeden bedanken, die uns die Daumen für die neue Wohnung gedrückt haben. 🙂 Wir bekamen heute Morgen die Benachrichtigung dass wir im Jänner übersiedeln können. 🙂 Ich freue mich natürlich sehr über diese Nachricht auch wenn im neuen Jahr sehr viel Arbeit auf uns zu kommt. Aber ich kann es kaum erwarten bis der Frühling hier ist und die Gartenarbeit los geht. 🙂 Endlich kann ich unser erstes eigenes Gemüse anbauen. 🙂 Am liebsten würde ich ja schon heute unsere Sachen packen und morgen einziehen. 😀 😀 😀 Jetzt haben wir schon so lange gewartet, da kommt es auf 1 1/2 Monate auch nicht mehr an und dann haben wir endlich wieder Ruhe und hoffentlich keine Terror-Nachbaren mehr. 😀 😀 😀

Aber nun zum Rezept! 😀

Wenn man zum Essen Besuch bekommt, gehen Wiener-Schnitzel eigentlich immer. Ich kenne niemanden der nicht gerne Wiener-Schnitzel isst. Allerdings bleiben bei mir oft einige Wiener-Schnitzel über. Klar man kann die Schnitzel auch kalt zur Jause essen aber man kann sich auch leckere, herzhafte Schnitzel-Burger daraus machen!

Meine Einkaufsliste für 2 Personen:
2 Wiener-Schnitzel (Fertig gebraten.)
2 Semmel (Oder andere Brötchen.)
Eisbergsalat (In dünne Streifen geschnitten.)
Tomate (In Scheiben geschnitten.)
Zwiebel (In Ringe geschnitten.)
Ketchup
Majonäse

Die Zubereitungszeit: Ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch: X

Die Zubereitung:
Die Semmel in der Mitte aufschneiden. Auf den Boden der Semmel Ketchup und Majonäse geben. Das Schnitzel darauf legen. Auf das Schnitzel kommt dann, der vorgeschnittene Eisbergsalat, die Tomaten Scheiben und die Zwiebel Ringe. Zum Schluss kommt noch der Deckel auf die Semmel und fertig ist der leckere Schnitzel-Burger!

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3
Bestrebe dich, beim Mahle weniger zu essen als die andern. Fast alle Menschen essen mehr, als sie brauchen.
Carl Ludwig Schleich

Advertisements

27 Gedanken zu “Wohnungs-Update + Schnitzel-„Burger“

  1. Paninero schreibt:

    Hall Diana, habe lange nicht mehr bei bei meinen Blog-Nachbarn gelesen – war ja in meiner Küche beschäftigt – und nun diese Nachricht. Das ist ja klasse, dass Ihr die Wohnung bekommen habt! Dann hat sich das Daumendrücken ja gelohnt. Ich freu mich für Euch. LG

    Gefällt mir

    • dianafoodblog schreibt:

      Hallo Lisa

      Danke! Ich freu mich schon sehr auf das Frühjahr, wenn ich endlich im Garten arbeiten darf. 🙂

      Es ist ein ganz anderes Wohngefühl wenn man wenn man weiß, dass man von der Wohnung aus in den Garten gehen kann. 🙂

      Ich wünsche dir einen schönen Tag. 🙂

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

    • dianafoodblog schreibt:

      Hallo Claudia

      Vielen lieben Dank!

      Ich habe zwar keine Kinder dafür 11 Neffen und Nichten. 😀

      Und Schnitzel, Pasta, Burger und Pizza sind wohl die beliebtesten Speisen bei ihnen. 😀

      Ich wünsche dir einen schönen Tag.

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt mir

  2. reichermann schreibt:

    Ich laufe, fahre, gehe meilenweit für Wiener Schnitzel…. Ich probiere auf jeder Karte auf der es steht das Gericht, selbst bei hier ansässigen österreichischen Köchen ist es selten soooo gut, wie in Wien…. (fromme Helene), ohhh felix austria….

    Gefällt 1 Person

    • dianafoodblog schreibt:

      Hey Diana (aus der Zukunft) 😀 😀 😀

      Danke du uns den Daumen gedrückt hast! 😀

      Ich bin echt froh, dankbar und glücklich, dass es mit der Wohnung geklappt hat. 🙂

      Jetzt muss nur noch der Umzug glatt über die Bühne gehen und alles ist spitze! 🙂

      Oh mit Brezenbrösel kannte ich es noch nicht aber mit Samen und Körner schmeckt die Panier auch sehr lecker und ist unheimlich gesund! 🙂

      Ich wünsche dir einen schönen Tag.

      Liebe Grüße Diana

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s