Muttis Faschierterbraten/ Hackbraten

Hallo alle zusammen! 

Letzte Woche hat mich Tally gefragt ob ich irgendwo ein Rezept von einem Hackbraten rum liegen habe. Ich habe ihr zuerst den Link von pikanten Faschiertenbraten gegeben und ihr versprochen, dass ich am Wochenende Muttis Faschiertenbraten mache. 🙂

Meine Einkaufsliste für ca. 2 bis 3 Personen.
500 g Faschiertes (Hackfleisch)
1 Zwiebel
1 Ei
1 alte Semmel
Milch
2 Hände voll Petersilie
Majoran, Bohnenkraut, Salz und Pfeffer.
Öl

Mein TippMan kann, wenn man möchte auch einen Knoblauch dazu geben. Dadurch, dass ich von Knoblauch Magenschmerzen bekomme muss ich ihn leider weg lassen. 

Die Zubereitungszeit: Ca. 1 Stunde 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 1 

Vegan: X
Vegetarisch: X

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Backzeit. Ca. 1 Stunde

Die Zubereitung: 
Die alte Semmel in Milch einweichen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Falls ihr eine Knoblauchzehe dazu geben wollt, wird der Knoblauch geschält und durch die Knoblauchpresse gedrückt. Die Petersilie fein hacken. Wenn die Semmel weich ist, wird die Milch ausgedrückt.

Nun kommen alle Zutaten in eine Schüssel und werden gut vermischt! Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Bratenform mit Öl einfetten und anschließend das Faschierte zu einem Braten formen und in die Bratform geben. Anschließend kommt der Braten für ca. 1 Stunde ins Rohr. Dann wird der Braten mit dem Kartoffelpüree auf einem Teller angerichtet und serviert! 😉

Mein TippWenn ihr möchtet könnt ihr den Braten auch mit Speckscheiben einwickeln. 

Beilagen-Tipp: Kartoffelpüree;
Salat-Tipp: Blattsalat;

Wenn ihr möchtet könnt ihr mir gerne auf FacebookInstagram und Pinterest folgen! Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

Bon Abetit 3

Das Geplapper der Gourmets liegt uns schwer auf dem Magen. 
Billy

Advertisements

Ein Gedanke zu “Muttis Faschierterbraten/ Hackbraten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s