Schnelle Spaghetti Bolognese

Hallo liebe Blogger/innen,

Wie geht es euch? Ich hoffe euch geht es gut und ihr könnt die Adventszeit genießen und habt euch nicht von der Hektik und dem Lärm anstecken lassen.

Ich war am Donnerstag wieder im Krankenhaus. Dadurch, dass ich in einer Studie bin und der Studienarm gewechselt wurde, muss ich zur Zeit wieder wöchentlich ins Krankenhaus. Das sollte sich im neuen Jahr dann aber wieder ändern. Mein Arzt sagt: „Der Vorteil an dieser Studie ist, dass man noch genauer hinschaut und man viel früher erkennt, falls sich etwas verschlechtern bzw. verändern sollte.“ Auf jeden Fall sind diese Krankenhaus-Tage sehr stressig und anstrengend. Der Tag fängt für uns um 5 Uhr an, weil um 8 Uhr der Termin ist und wir eine Stunde ins Krankenhaus fahren müssen um den Morgenverkehr einzuplanen. Oft kommen wir zwischen 14 und 16 Uhr Nachhause und danach fehlt mir oft die Lust zum Kochen und ich möchte mich am liebsten auf das Sofa legen und ausruhen.

Allerdings habe ich mich diesmal in die Küche gestellt und schnelle Spaghetti Bolognese gemacht. Das Rezept ist eigentlich von meiner Schwiegermutter. Das Rezept ist sehr einfach gehalten löst aber bei mir jedes mal aufs neue eine Geschmacksexplosion aus. Daher zählen die Spaghetti Bolognese noch immer zu meinen absoluten Lieblingsspeisen.

Zum Rezept: Weiterlesen

Advertisements

[IMPRO-KÜCHE] FUSILLI MIT PAPRIKA SALSA

Hallo alle zusammen!

Wie geht es euch?
Genießt ihr die Adventszeit und freut ihr euch schon auf Weihnachten?
Ich freu mich sehr auf die ruhige, besinnliche Adventszeit. Man kann sich schön in dieser Zeit auf Weihnachten einstellen. Wenn man von draußen in die Wohnung kommt, es so schön kuschelig warm ist und es herrlich nach Punsch und Keksen duftet. Es liegt eine geheimnisvolle Magie in der Luft die Jung und Alt verzaubert.  Man darf sich nur nicht in dieser Zeit von der Hektik der Welt anstecken lassen, sondern man sollte sich auf die wesentlichen, wichtigen Dingen des Lebens konzentrieren und die Zeit mit der Familie und den Freunden nützen und dankbar dafür sein, was einem das Leben schenkt.

Zum Rezept:
Weiterlesen

Spaghetti alla Bolognese

Hallo alle zusammen!

Spaghetti alla Bolognese ist eines meiner Lieblingsrezepte und geht daher immer. 😀
Abgesehen davon hab ich dafür immer die passenden Zutaten Zuhause! 

Meine Einkaufsliste für ca. 4 Personen:
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Karotte
1 Selleriestange
350 g Faschiertes von Rind
400 g Tomaten
2 TL Oregano
2 TL Majoran
125ml Rotwein
4 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer aus der Mühle
350 g getrocknete Spaghetti
Parmesan

Die Zubereitungszeit: Ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:4
Weiterlesen

[Impro-Küche] Nudelsalat

Meine Einkaufsliste für ca. 5 Personen:
150 g Nudeln
150 g TK Gemüse
1 Zwiebel
Je ¼ roter, gelber, grüner Paprika
10 Cocktail Tomaten
1 EL Sauerrahm
100 ml Natur Jogurt
ca. 1 bis 2 EL Senf (Je nach Geschmack.)
1 EL Rotwein Essig
1 Handvoll Schnittlauch
1 Handvoll Petersilie
1 Handvoll Dill
Salz und Pfeffer

Die Zubereitungszeit: Ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad:4
Weiterlesen

(Groß)-Muttis Bratknödel mit Sauerkraut

Meine Einkaufsliste für 23 “Knödel“:

Für den Nudelteig:
200g glattes Mehl
½ TL Salz
2 Eier
1 EL Olivenöl

Für die Füllung:

¼ kg gemischtes
½ Zwiebel
Bohnenkraut
Majoran
Salz und Pfeffer

Mein TippWenn man möchte kann man auch noch eine Knoblauchzehe dazu geben!!!

Für das Sauerkraut:
1 P Sauerkraut
1 Zwiebel
1 TL Kümmel
4 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
1 TL Butter
1 Kartoffel
Salz

Die Zubereitungszeit: Ca. 1 ½ Stunden
Schwierigkeitsgrad: 4

Vegan: X
Vegetarisch: X
Weiterlesen

[Impro-Küche] Kürbis Gnocchi mit Sommergemüse

Meine Einkaufsliste:

Für die Gnocchi:
500g mehlige Kartoffeln
200g Kürbis
133g griffiges Mehl
33 g Grieß
1 Ei
Salz
Muskatnuss

Für das Sommergemüse:
½ Zwiebel
Je 50 g grüne und gelbe Fisolen/ Bohnen
Je 50 g gelben, grünen, roten Paprika
Je 50 g gelbe und grüne Zucchini
50 g Kürbis
Salz, Pfeffer, Majoran, Oregano, Bohnenkraut;
Emmentaler
Öl

Die Zubereitungszeit: Ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: 44
Weiterlesen